Abkürzungen im internationalen Handel

Dies ist eine Liste international gebräuchlicher Abkürzungen im Handel.

a/caccountKonto
attn.attention ofzu Händen von
B/EBill of ExchangeWechsel
B/LBill of LadingFrachtbrief
cccarbon copyDurchschrift, Kopie an
cf.comparevergleichen
cfr.Cost and FreightKosten und Fracht
cifCost, Insurance, FreightKosten, Versicherung, Fracht
cipcarriage and insurance paid tofrachtfrei versichert
C/NCredit NoteGutschrift
c/ocare ofzu Händen von
codcash on deliveryZahlung gegen Nachnahme
Corp.CorporationGesellschaft
cptcarriage paid tofrachtfrei
ctr.ContainerKontainer
cwocash with orderBezahlung bei Bestellung
D/ADocuments against AcceptanceDokumente gegen Akzept
ddpdelivery duty paidgeliefert verzollt
ddudelivery duty unpaidgeliefert unverzollt
desdelivered ex shipgeliefert ab Schiff
DNDebit NoteLastschriftanzeige
D/PDocuments against PaymentDokumente gegen Kasse
encsenclosuresAnlagen
EXWEx Worksab Werk
fobfree on boardfrei Schiff
forfree on railfrei Bahn
IncIncorporatedEntspricht der AG in Deutschland.
L/CLetter of CreditAkkreditiv
LtdLimitedGmbH
p&ppostage and packingPorto und Verpackung
p.p.per procurationemin Vertretung
ptoplease turn overbitte wenden
reregardingbezüglich
RRPrecommended retail priceunverbindliche Preisempfehlung
SAEstamped addresses envelopefrankierter Rückumschlag
TEUTwenty Food Equivalent UnitMaßeinheit für Kontainerkapazität, gemessen in 20-Fuss-Kontainern.
VATValue Added TaxMehrwertsteuer
ZIPZone of Improved DeliveryPostleitzahl

Die Informationen sind ohne Gewähr.