Chinesische Sprache

Hochchinesisch (Putonghua) gilt als sehr schwierige Sprache. Das stimmt aber nicht unbedingt. Chinesisch ist nur anders als westliche Sprachen. Wenn man Chinesisch lernen möchte, sollte man besonders auf diese Unterschiede achten.

Dabei sind einige Aspekte der chinesischen Sprache viel leichter zu lernen als bei vielen westlichen Sprachen wie Französisch, Englisch, Spanisch oder gar Deutsch. Allerdings gibt es auch einige Besonderheiten der chinesischen Sprache, die schwieriger sind.

Chinesisch ist einfach!

Chinesisch gilt im Westen als schwierig zu lernen. Das stimmt aber gar nicht unbedingt, denn es sind nur Teile der chinesischen Sprache, die schwierig sind. Andere Teile sind viel leichter zu lernen als Französisch oder Englisch.

Unterschiede zwischen Chinesisch und westlichen Sprachen

Deutschen, und Menschen aus dem Westen im Allgemeinen, kommt die chinesische Sprache oft deshalb so schwierig vor, weil es so viele grundlegende Unterschiede gibt zwischen den Sprachen.

Chinesische Schriftzeichen

Chinesische Schriftzeichen zu lernen sieht schwierig — ja fast unmöglich — aus. Es gibt nicht nur viele tausend Schriftzeichen, sondern alle unterscheiden sich auch irgendwie — mal mehr, mal weniger. Es ist daher vor allem eine Fleißaufgabe, chinesische Schriftzeichen zu lernen. Hier haben wir eine kurze Einleitung vorbereitet.

Pinyin

Pinyin ist heute die am weitesten verbreitet Umschrift für chinesische Schriftzeichen. Pinyin benutzt lateinische Buchstaben um die Aussprache chinesischer Zeichen im Hochchinesisch wiederzugeben.

Chinesisch lernen online

Es gibt bereits einige deutsche Chinesisch-Sprachkurse online, die teilweise auch einige Übungen für Einsteiger gratis anbieten. Ein chinesischer Online-Sprachkurs ist vor allem für Anfänger eine gute Methode, die chinesische Sprache zunächst kennen zu lernen und um zu beurteilen, ob man wirklich intensiv Chinesisch lernen möchte.

Englische Chinesisch-Sprachkurse online

Neben Chinesischkursen auf Deutsch, gibt es zusätzlich zahlreiche englischsprachige Chinesischkurse online. Wenn Sie also gut genug Englisch sprechen, haben Sie daher zahlreiche weiter Online-Sprachkurse zu Auswahl, die zum Teil auch gratis angeboten werden.

Die Töne im Chinesischen

Chinesisch ist eine tonale Sprache. Das bedeutet, das der Verlauf der Tonhöhe wichtig ist für die Bedeutung eines Wortes. Im Deutschen drücken wir durch den Verlauf der Tonhöhe nur Fragen oder Befehlsformen aus, während in der chinesischen Sprache ein Wort eine völlig andere Bedeutung hat, wenn es in einem anderen Ton gesprochen wird.

Zähleinheitswörter im Chinesischen

Die chinesische Sprache kennt zwar keine Artikel, dafür aber Zähleinheitswörter. Und die zu lernen ist nicht einfach. Aber, was sind diese Zähleinheitswörter eigentlich? Eine kurze Einführung in das Thema.

Chinesische Schriftzeichen unter Windows eingeben

Chinesische Schriftzeichen eingeben kann man unter Windows und anderen Betriebssystemen ganz einfach und ohne eine spezielle chinesische Tastatur. Man braucht lediglich die richtige Software zur Eingabe chinesischer Schriftzeichen, die zum Teil auch gratis verfügbar ist.