Chinesische Schriftzeichen unter Windows eingeben

Nicht mehr aktuell: Dieser Artikel ist veraltet und nicht mehr gültig für neuere Versionen von Windows!

Um chinesische Schriftzeichen unter Windows eingeben zu können, braucht man keine spezielle chinesische Tastatur oder zusätzliche Hardware. Und auch die Software zur Eingabe chinesischer Schriftzeichen ist zum Teil gratis verfügbar.

Spezielle chinesische Textverarbeitung

Die einfachste Möglichkeit, einmal chinesische Schriftzeichen am Computer einzugeben ist, sich eine Textverarbeitung zu installieren, die die Funktionen zur Schriftzeichen-Eingabe bereits eingebaut hat.

Dies ist unter Anderem bei der Software "NJStar Chinese Word Processor"® der Fall. Dieses Programm bietet vom Funktionsumfang ähnliche Möglichkeiten wie das Windows WordPad, allerdings bringt es die Möglichkeit der Eingabe chinesischer Schriftzeichen mit.

Außerdem enthält es umfangreiche Erläuterungen auf Englisch zu allen chinesischen Schriftzeichen, einschließlich einer englischen Übersetzung. "NJStar Chinese Word Processor" ist daher auch sehr gut zum lernen der chinesischen Schriftzeichen geeignet.

Windows-Spracheingabe für Chinesisch

Echte chinesische Spracheingabe kann man unter MS Windows®: ebenfalls gratis nachrüsten, um Chinesisch auf dem PC einzugeben. Dazu benötigt man keine spezielle chinesische Version von Windows. Auch das normale, deutsche oder englische Windows kann einfach und kostenlos nachgerüstet werden.

Hierzu muss man zunächst die asiatischen Sprachoptionen von Windows aktivieren. Diese Option findet man in den Sprachoptionen der Systemsteuerung von Windows. Dazu auf "Start" klicken, "Einstellungen" auswählen, dort "Systemsteuerung". In der Systemsteuerung dann die "Regions- und Sprachoptionen" öffnen.

Hier den Reiter "Sprachen" wählen und im unteren Teil des Fensters, unter "Zusätzliche Sprachunterstützung", die Option "Dateien für Ostasiatische Sprachen installieren" aktivieren. Windows installiert jetzt die benötigten Dateien und fragt unter Umständen nach der Windows-CD, allerdings nicht immer.

Zusätzliche Eingabemethoden für Windows

Sind die ostasiatische Sprachen für Windows installiert, kann man Schriftzeichen über das Windows Pinyin-System eingeben. Möchte man jedoch zwischen mehreren Eingabemethoden für chinesische Schriftzeichen auswählen können, so empfiehlt es sich, ein weiteres Programm zu installieren.

Mit dem Zusatz-Programm "WMWB" ist es möglich, verschiedene Eingabemethoden unter Windows zu verwenden. Die Programm-Datei "wmwb.exe" kann man auf verschiedenen asiatischen Webseiten finden, aber auch bei westlichen Anbietern wie download.com und anderen.

Zurück zur Übersicht: Chinesische Sprache