Studentenvisum für China

Für einen Studienaufenthalt in China benötigt man ein spezielles Studentenvisum. Ein chinesisches Studentenvisum beantragt man, ähnlich wie ein Geschäfts- oder Touristenvisum. Zusätzlich zum Lichtbild, dem ausgefüllten Antragsformular und dem eigenen Reisepass benötigt man für ein Studentenvisum

  • ein Passfoto
  • ein ausgefülltes Visum-Antragsformular
  • seinen Reisepass (sollte noch für mindestens 6 Monate gültig sein und eine leere Seite für das Visum haben)
  • den Zulassungbescheid bei der Hochschule in China
  • das Einladungsformular der Hochschule in China (Formular Nr. JW201 oder JW202)
  • die Kopie des Gesundheitszeugnisses (einschließlich HIV-Test bei Aufenthalten über 6 Monaten)

Die nötigen Papiere können frühestens 50 Tage vor Reiseantritt bei der chinesischen Botschaft in Berlin oder einem chinesischen Konsulat in der Bundesrepublik Deutschland eingereicht werden. Weitere Informationen über das Beantragen eines Studentenvisums erhalten Sie bei Ihrer Hochschule in Deutschland und bei den chinesischen diplomatischen Vertretungen in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt.

Zurück zur Übersicht: Einreisebestimmungen für China