Guizhou

Grundlagen | Reise | Geschichte | Kultur | Wirtschaft | Landkarte | Fotos

Bild von GuizhouDie chinesische Provinz Guizhou liegt im Südwesten Chinas. Guizhou ist eine Inlandsprovinz und hat keine eigene Küste. Sie ist umgeben von den Provinzen Yunnan im Westen, der Regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing im Norden, Hunan in Osten und Guangxi im Süden.

Abkürzung: Qián

Alte Wade-Giles basierte Post-Umschrift: Kweichow (Kuei-chou)

Übersetzung: Gui heißt übersetzt teuer, zhou bedeutet Präfektur.

Provinz-Hauptstadt: Guiyang

Große Städte: Anshun, Congjiang, Zunyi

Fläche: 176.100 km2 (Etwa halb so groß wie Deutschland.)

Einwohner: 38,370,000 Einwohner (etwas halb so viele Einwohner wie Deutschland.), 218 Einwohner je km2.

Sprache: Gesprochen Sprache: Mandarin und die Sprachen der nationalen Minderheiten. Geschriebene Sprache: Vereinfachtes Chinesisch.

Verwaltung: Guizhou ist in 9 Präfekturen unterteilt, die wiederum in 88 Landkreise unterteilt sind.

Regierung: Webseite der Provinzregierung von Guizhou (Chinesisch)

Postleitzahlen der Provinz Guizhou:

Anshun:561000Duyun:558000Guiyang:550000
Kaili:556000Liupanshui:553000Tongren:554300
Xingyi:562400Zunyi:563000

Telefon-Vorwahlen der Provinz Guizhou:

Anshun:853Duyun:854Guiyang:851
Kaili:855Liupanshui:858Tongren:856
Xingyi:859Zunyi:852