Größe und Ausdehnung Chinas

Mit einer Landfläche von rund 9.600.000 km2 ist China das flächenmäßig drittgrößte Land der Erde (nach Russland und Kanada). China nimmt fast ein Viertel des asiatischen Kontinents ein und 6,41% der Erdoberfläche.

Zum Vergleich, der gesamte europäische Kontinent — vom Ural bis Portugal — hat eine Oberfläche von rund 10.500.000 km2, ist also nur wenig größer als China. Deutschland hat ein Staatsgebiet von rund 357.000 km2, also etwa der 27. Teil des Fläche Chinas.

Zusätzlich zählt eine Meeresfläche von 4.730.000 km2 zum chinesischen Hoheitsgewässer, einschließlich etwa 5.400 Inseln.

Landkarte von China im Vergleich zu anderen Ländern

Zurück zur Übersicht: China-Lexikon

Das Foto, aus dem dieser Bildausschnitt ein Teil ist, darf unter den Konditionen der GNU Free Document Licence frei verwendet werden.