Hauspersonal in China

Obwohl in Deutschland eher selten, ist es in China durchaus normal, im Haus eine Putzfrau und anderes Hauspersonal zu haben; zum Beispiel um die Wohnung sauber zu halten, zu kochen, andere Hausarbeiten zu erledigen oder für die Kinderbetreuung.

Kosten für eine Putzfrau in China

Die Kosten für eine Hausangestellte in China sind sehr abhängig von den Anforderungen und den zu erledigenden Arbeiten, und liegen bei rund 400 Yuan pro Monat für einfache Tätigkeiten (umgerechnet also rund 40 Euro) für tägliches Putzen und andere einfache Arbeiten. Für anspruchsvollere Tätigkeiten oder eigenes Mitdenken der Hausangestellten bei dem was sie tun, muss dann entsprechend mehr gezahlt werden.

Agenturen für Hauspersonal

Um eine Hausangestellte oder Hauspersonal für die eigene Wohnung zu finden, existieren spezialisierte Agenturen für Hauspersonal. Vor allem in Shanghai und Peking, wo relativ viele Ausländer leben, haben diese Agenturen auch Erfahrung mit den Ansprüchen ausländischer Kunden und haben oft auch Personal, dass ein wenig Englisch spricht oder versteht.

Üblich ist es aber auch, von Bekannten oder Freunden eine zuverlässige Hausangestellte empfohlen zu bekommen, denn es ist nicht immer einfach, die richtige Person zu finden.

Zurück zur Übersicht: Wohnen in China

Foto © by Phil~ (Creative Commons Licence)