Familiennamen in China

Chinesisches Schriftzeichen für den Familiennamen WangFamiliennamen werden in China immer zuerst genannt, also vor den Namen einer Person. Daher spricht man besser vom Familiennamen als vom Nachnamen, denn der Familienname in China ist ja eher ein "Vor"-Name.

Es gibt in China nur eine sehr begrenzte Zahl verschiedener Familiennamen, nämlich knapp über 700 Familiennamen. Das ist natürlich sehr wenig, vor allem wenn man bedenkt, dass diese auf fast 1.300.000.000 Menschen aufgeteilt sind. Daher wiederholen sich Familiennamen in China sehr häufig, und rund 20 chinesische Familiennamen kommen sehr oft vor. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man im Bekanntenkreis dutzende von Bekannte mit dem gleichen Familiennamen hat.

Es gibt rund zwanzig Familiennamen die in China besonders oft vorkommen und die man beinahe ständig und überall antrifft. Besonders häufig vorkommende Familiennamen in China sind unter Anderem die Familiennamen:

  • Zhang (Bedeutung: öffnen oder offen, wenn in Kombination mit anderen Schriftzeichen)
  • Wang (Bedeutung: Kaiser oder König)
  • Li (Bedeutung: In Kombination mit dem Schriftzeichen "zi" bedeutet es Pflaume, lizi)
  • Zhao (Bedeutung: Dieser Name hat keine direkte Bedeutung)
  • Song (Bedeutung: Dies ist der Familienname der Herrscherfamilie während der Song-Dynastie)
  • Liu (Bedeutung: Dieser Familienname hat ebenfalls keine übersetzbare Bedeutung)

Besondere Familiennamen in China

Familiennamen bestehen in China üblicherweise aus nur einem Schriftzeichen. Einige dieser Schriftzeichen kommen ausschlielich als Familienname vor und haben sonst keinerlei Bedeutung.

Allerdings gibt es auch viele Familiennamen, die ein Schriftzeichen benutzen, das auch in manchen anderen chinesischen Wörtern oder in anderen Sinnzusammenhängen vorkommt. In diesen Fällen können Familiennamen, zusammen mit passenden Vornamen, einen sprechenden Namen ergeben.

Es gibt nur sehr wenige chinesische Familiennamen, die aus mehr als nur einem Schriftzeichen bestehen. Chinesische Familiennamen mit zwei Schriftzeichen sind jedoch sehr selten, es gibt nur eine Handvoll Nachnamen in China, die aus mehr als einem Zeichen bestehen. Diese werden Doppelnamen genannt. Familiennamen mit mehr als zwei Schriftzeichen gibt es in China nicht.

Zurück zur Übersicht: Chinesische Namen